Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Alten Kirche zu Körrenzig!


Die Alte Pfarrkirche St. Peter im Ortsteil Körrenzig der Stadt Linnich (NRW) wurde im Jahre 1029 erstmals urkundlich erwähnt. Bis zur Einweihung der neuen Pfarrkirche im Jahre 1962 war sie das  zentrale Gotteshaus der Pfarrgemeinde. Danach wurde sie noch einige Jahre als Aufbahrungshalle genutzt bis sie aufgrund von Baufälligkeit geschlossen werden musste.

 

Auf Betreiben der Kirchenvorstandes wurde die Alte Kirche und auch die Umfassungsmauer gemäß Beschluss des Rates der Stadt Linnich 1983 in die Denkmalliste aufgenommen, später wurde die Kirche und der Kirchhof auch als Bodendenkmal eingetragen.

 

 

 

 

Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: Glockenstuhlsanierung: Erste Glocke demontiert!

06.07.2020: Damit das Gewicht der Glocken die beiden Glocken-stühle während den Sanierungsarbeiten nicht belastet, ist vorgesehen, die Glocken nacheinander zu demontieren und auf den oberen Boden (oberhalb des ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Spende aus den USA für die Sanierung des Glockenstuhls!

05.06.2020: Bereits vor 15 Jahren besuchte Kevin Cornacchio, aus der nahe den Niagara-Fällen im Staat New York gelegenen Stadt Buffalo, die Alte Kirche. Als er im Februar dieses Jahres wieder zu einem Besuch in ... [mehr]

 
[Weitere Meldungen]