Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Alten Kirche zu Körrenzig!


Die Alte Pfarrkirche St. Peter im Ortsteil Körrenzig der Stadt Linnich (NRW) wurde im Jahre 1029 erstmals urkundlich erwähnt. Bis zur Einweihung der neuen Pfarrkirche im Jahre 1962 war sie das  zentrale Gotteshaus der Pfarrgemeinde. Danach wurde sie noch einige Jahre als Aufbahrungshalle genutzt bis sie aufgrund von Baufälligkeit geschlossen werden musste.

 

Auf Betreiben der Kirchenvorstandes wurde die Alte Kirche und auch die Umfassungsmauer gemäß Beschluss des Rates der Stadt Linnich 1983 in die Denkmalliste aufgenommen, später wurde die Kirche und der Kirchhof auch als Bodendenkmal eingetragen.

 

Nach langwierigen Verhandlungen zwischen der kath. Pfarrgemeinde Körrenzig, dem Bistum Aachen und RWE Power konnte 1998 eine Vereinbarung getroffen werden. Hierin verpflichtete sich RWE Power und das Bistum die Standsicherheit der Alten Kirche wieder herzustellen.

 

 

 

 

 

Auf einen Blick!

Vadim Chaimovich, Pianist

18.07.2022: Die Fachpresse feiert ihn als „Meister des sensiblen Anschlags“ und rühmt „sein stürmisches Temperament und sein pointiertes Spiel“. Millionen von Zuschauern hörten seine Musik zuletzt in ... [mehr]

 
Logo Rheinischer Kultursommer 2022

24.06.2022: Die Verantwortlichen der Veranstaltungsreihe „Kultur Alte Kirche“,  haben sich zu7m wiederholten Male auch in diesem Jahr wieder um die Aufnahme in den „Rheinischen Kultursommer“ beworben. [mehr]

 
[Weitere Meldungen]


19.08.2022:
23.09.2022:
[mehr Veranstaltungen]