Neues Tor für den Eingang Pfarrweg

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten an der Alten Kirche wurde vor einiger Zeit der seitliche Zugang, der vor Jahrzehnten zugemauert wurde, wieder geöffnet. Dabei stieß man sogar noch auf die ursprünglichen Türangeln.

 

seitlicher Zugang

 

Mitte September wurde durch die Firma Rudolf Achternbosch Stahl- und Metallbau (Hückelhoven-Brachelen) eine neue Eisentür, die zum Schutz gegen Witterungseinflüssen kunstoff-beschichtet ist, montiert. Am 16. September überreichte der Geschäftsführer Rudolf Achternbosch Pfarrer Stefan Bäuerle symbolisch den Schlüssel.


Der Verein "Rettet die Alte Kirche e.V." bedankt sich für diese großzügige Spende.