Skulpturen- und Malerei- Ausstellung "Grenzenlos"

25.09.2021 um 14:00—18:00 Uhr bis 03.10.2021

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Kultur Alte Kirche 2021“ präsentieren wir die Ausstellung „Grenzenlos“. Mit Margot Keila und Tanja Webbers treffen sich zwei Künstlerinnen, die beide im Spannungsfeld zwischen Fantasie und Realität wandern, aber ganz unterschiedliche  Ansatzpunkte haben. Möglichkeiten, Freiräume und Denkweisen setzt Margot Keila in der Malerei  um, während die Niederländerin Tanja Webbers sich den Skulpturen widmet.

 

Tanja Webbers, Jahrgang 1963, hat an der Fonteys Hogeschool voor de Kunsten Sittard/Maastricht studiert. Seit 1997 betreibt sie ihr Atelier und ihre Galerie „In t` Vergulde Hirt“ in Heythuysen/NL. Ihre künstlerischen Phantasien drückt sie abwechselnd in der Malerei und Bildhauerei aus. Dabei entstehen Kreaturen aus dem ewigen Zirkus der Fantasie, wie sie es selbst sagt, die dem Betrachter ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Sie beschwört eine Welt voller Zeichen, Symbolik und Geheimnisse. Inspiriert von Natur, Technik, Mensch und Tier arbeitet sie mit den verschiedensten Materialien. So entstehen Traumgeschichten in Bronze, Stein, Eisen, Holz oder Ölfarbe. Figurative Arbeiten mit verspielten surrealen Elementen.

 

Margot Keila, 1946 in Köln geboren, lebt und arbeitet in Wesseling. Kontakt zur Kunst bekam sie durch ihren Vater, Kunstschmied und passionierter Maler. Mit diesem Erbe ausgestattet hat sie immer wieder gemalt, aber auch gegenständlich mit Glas und Ton gearbeitet. Es folgte eine kontinuierliche Weiterbildung in der Malerei durch Seminare und Workshops. Seit 2007 ist sie als freischaffende Malerin tätig. Das weite Feld der künstlerischen Gestaltung in der Malerei auszuloten, fasziniert sie. Sie sucht bewusst die Spannungsfelder zwischen Fantasie und Realität, Ordnung oder Unordnung. Das Spektrum ihrer malerischen Prozesse ist weit, mal surrealistisch, mystisch, tiefgründig und lebendig, mal nahe an der Abstraktion oder dem Realismus. Sie ist Mitglied und seit 2015 Vorsitzende des Kunstverein Wesseling e.V.

 

Geöffnet ist die Ausstellung an den folgenden zwei Wochenenden, also am 25./26. September und 2./3. Oktober jeweils samstags in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr. 

 

Der Zutritt zur Alten Kirche ist nur unter der Beachtung der 3G-Regel möglich. Es besteht Maskenpflicht!

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Alte Kirche Körrenzig

Hauptstr./Pfarrweg

52441 Linnich-Körrenzig

 

Parkplätze stehen in ausreichender Form am Pfarrweg zur Verfügung

 

Veranstalter

Rettet die Alte Kirche Körrenzig e.V.

Lövenicherstr. 21
52441 Linnich

E-Mail E-Mail:
www.altekirche-koerrenzig.de

 

Weiterführende Links

Grenzenlos-Introclip